Steripower steht Kopf

Steripower steht Kopf

Quelle Süddeutsche Zeitung

„Steripower“ stellt Desinfektionsmittel-Spender her und hat in zwei Wochen so viele Bestellungen erhalten wie im ganzen Vorjahr. Was es für ein Unternehmen bedeutet, von der Corona-Krise zu profitieren – und wie es ein bisschen davon zurückgeben will.

Quelle Süddeutsche Zeitung

Doch nun hat sich Rombach noch eine Aufgabe mehr auferlegt. Er stattet kostenlos die 18 Starnberger Wahllokale mit Handdesinfektionsgeräten aus, damit es am Sonntag bei der Kommunalwahl möglichst nicht zu weiteren Ansteckungen mit dem Coronavirus kommt.

Quelle Süddeutsche Zeitung

Steripower